Energieversorger

Ökonomisch und ökologisch nachhaltig

Die Q-ton Luft-Wasser-Wärmepumpe findet großes Interesse bei den Energieversorgern, da sie mit dem natürlichen Kältemittel R744 betrieben wird. Dieses natürliche CO2 Kältemittel ist nicht von der F-Gase-Verordnung betroffen und bietet den Betreibern von Badeanstalten somit hohe Investitions- und Zukunftssicherheit.

Kohlendioxid als Kältemittel hat innerhalb der Gruppe der umweltneutralen Kältemittel zusätzlich den Vorteil, dass es ungiftig und vor allem nicht brennbar ist. Dementsprechend ist das Energieaudit, welches in regelmäßigen Abständen ansteht, gewährleistet.

Bleiben wir bei dem Beispiel Schwimmbäder, Freizeitbäder und SPAs. Im Schwimm- und Saunabereich erwarten die Besucher eine hohe wohlige Raum- und Beckentemperatur. Dies lässt sich jedoch nicht immer kostengünstig und umweltfreundlich umsetzen. Die Q-ton hingegen stellt eine ökonomisch und ökologisch sinnvolle Lösung dar.