Campingplätze

speziell in den Sommermonaten

Der Betrieb auf den Campingplätzen ist zumeist in den Sommermonaten sehr aktiv. Gerade in diesen Monaten läuft die Brauchwasserversorgung insbesondere zum Duschen, Kochen und Spülen auf Hochtouren.

Überall da, wo große Wassermengen umgesetzt werden, kommt die Q-ton zum Einsatz, um Energieeffizienz, Umweltfreundlichkeit und kurze Amortisationszeiten für den Betreiber zu kombinieren.

Ein mögliches Szenario wäre hier eine Außentemperatur von 25° C, eine Vorlauftemperatur von 65° C und einer Wassereintrittstemperatur von etwa 5° C. Dies würde einen COP von ca. 5,15 ergeben.